header_41.jpg

Berichte 2017

Neue Warnbeklebung erhöht Sicherheit im Einsatz

Zu einem der größten Risikofaktoren im Feuerwehrdienst gehört der im Bereich von Einsatzorten fließende Verkehr. Immer wieder entstehen schwere Unfälle mit zum Teil großem Ausmaß, weil Verkehrsteilnehmer Einsatz- und Unfallstellen übersehen und in diese, trotz vorhandener Absicherungsmaßnahmen, hineinfahren. Leider kommt es bei diesen Folgeunfällen durch übersehe Einsatzstellen oftmals auch zu Personenschäden, auch in den Reihen der Einsatzkräfte. Aufgrund der baulichen Situation und der gefahrenen Geschwindigkeiten stellen hier insbesondere Schnellfahrstraßen wie Autobahnen oder Bundesstraßen besondere Gefahrenschwerpunkte da.

Weiterlesen

Blaulichttag beim Schulfest der Heinz-Barth-Schule

Das diesjährige Schulfest der Heinz-Barth-Schule Wettersbach stand neben der Einweihung des neuen Schulhofes mit vielen Angeboten zum Mitmachen auch unter dem Zeichen des Blaulichts. Beim Ersten in dieser Form durchgeführten Blaulichttag präsentierten sich am 22. Juli 2017 die Wettersbacher Rettungsorganisationen DRK, DLRG sowie die Feuerwehren Wettersbach und Stupferich den kleinen und großen Zuschauern.

Weiterlesen

Grundlehrgang 2017

In der Woche vom 06.06. bis 13.06.2017 wurde bereits zum fünften Mal in Folge der Grundlehrgang der Feuerwehr Karlsruhe als Kompaktversion, diesmal in Zusammenarbeit mit der Abteilung Stupferich, in den Feuerwehrhäusern Wettersbach und Stupferich durchgeführt.

Weiterlesen

Besondere Auszeichnung für Michael Freis

Eine besondere Auszeichnung wurde dem Wettersbacher Abteilungskommandant Michael Freis im Verlauf des Haxenfestes zuteil. Für sein besonderes Engagement im Bereich der Brandschutzerziehung in der Stadt Karlsruhe und über die Stadtgrenze hinaus wurde ihm durch den Vorsitzenden des Stadtfeuerwehrverbandes Ulrich Volz und unter Beisein von Florian Geldner, Amtsleiter der Branddirektion Karlsruhe, die Ehrenmedaille des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg in Silber verliehen.

Weiterlesen

Ausbildungsblock Technische Hilfeleistung

Das erste Wochenende im Mai 2017 stand für die Einsatzabteilung der Feuerwehr Wettersbach ganz im Zeichen der Unfallrettung nach Verkehrsunfällen. Nachdem in den Ausbildungsdiensten der vergangenen Wochen zuvor die theoretischen Grundlagen, wie die Aufgabenverteilung der Fahrzeugbesatzung oder die räumliche Ordnung der Einsatzstelle, erarbeitet und wiederholt wurden, konnten diese Inhalte erstmals am Freitagabend in die Praxis umgesetzt werden.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2017

Zur Jahreshauptversammlung 2017 konnte Abteilungskommandant Michael Freis am Freitagabend, dem 03. März 2017, neben zahlreichen Kameraden der Einsatzabteilung auch Vertreter der Altersabteilung und des Fördervereins, den Amtsleiter der Branddirektion Florian Geldner, den Abteilungsleiter der freiwilligen Feuerwehren bei der Branddirektion Karl Zimmer, den Vorsitzenden des Stadtfeuerwehrverbandes Ulrich Volz, Ortsvorsteher Rainer Frank und einige Ortschaftsräte im Feuerwehrhaus Wettersbach begrüßen.

Weiterlesen

Storch aufhängen

Einen besonderen Einsatz hatte die Feuerwehr Wettersbach am vergangenen Dientagabend. Unser Kamerad Thomas Kunzmann wurde Vater, sodass wir traditionell den Storch an seinem Wohnhaus anbrachten. Die Feuerwehr Wettersbach gratuliert Ihm und seiner Frau Nadja recht herzlich und wünscht Ihnen alles Gute für die gemeinsame Zukunft zu dritt.

Einsatzbereitschaft beim Berggottesdienst

Einen Tag nach dem Schulfest fand am 23. Juli 2017 mit dem überregionalen Berggottesdienst auf dem Gelände des Schwarzwaldvereins beim Funkturm bereits eine weitere große Veranstaltung in Wettersbach statt. Da im Vorfeld mit einer hohen Besucherzahl gerechnet wurde, war auch die Feuerwehr Wettersbach bei der Veranstaltung eingebunden. Ein Einsatzfahrzeug stand mit Besatzung zusammen mit dem DRK Wettersbach beim Festplatz bereit um im Notfall schnell eingreifen zu können. Ein weiteres Löschfahrzeug befand sich einsatzbereit im Feuerwehrhaus. Die Veranstaltung verlief ohne besondere Vorkommnisse, sodass die Feuerwehrangehörigen einen ruhigen Tag erlebten.

Jahreshauptübung: Kellerbrand in Pfarrhaus gefährdet mehrere Personen

Samstagmittag, der 01. Juli 2017. Dichter Rauch dringt aus dem Palmbacher Pfarrhaus in der Talstraße, Menschen stehen an Fenstern und schreien um Hilfe. Was auf den ersten Blick wie ein reales Brandereignis aussieht, war dann glücklicherweise doch nur die Jahreshauptübung der Feuerwehr Wetterbach, die mit Nebelmaschinen und künstlich geschminkten Verletztendarstellern jedoch täuschend echt simuliert wurde.

Weiterlesen

Hochzeit von Timo Konstantin

Am 09. Juni 2017 durfte die Feuerwehr Wettersbach ihren Kameraden Timo Konstantin und seine Braut Angela in die Ehe begleiten.

Traditionell wurden die beiden von einem Feuerwehrspalier vor dem Grünwettersbacher Rathaus empfangen, bevor sie die ersten Schritte im neuen Lebensweg durch eine Spirale aus Feuerwehrschläuchen bestreiten durften.

Mit dem alten Brauch des Zersägens eines, natürlich passend in einen Feuerwehrschlauch gehüllten, Holzstammes konnte das Brautpaar anschließend noch beweisen, dass es den zukünftig anstehenden Aufgaben gemeinsam bestens gewachsen ist.

Die Feuerwehr Wettersbach wünscht Timo und Angela alles erdenklich Gute und viel Glück auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.

Haxenfest 2017

Bei bestem Wetter fand am Vatertag, dem 25. Mai 2017, das traditionelle Haxenfest der Feuerwehr Wettersbach statt. Auch in diesem Jahr konnte den Besuchern wieder einiges geboten werden. Egal ob leckere Haxen aus der Feuerwehrküche, ein reichhaltiges Kuchenbuffet, das Rauchsimulationshaus oder eine große Hüpfburg - für alle Altersgruppen war etwas dabei.

Weiterlesen

Maibaumstellen 2017

Pünktlich um 18.30 Uhr stellte die Feuerwehr Wettersbach auch in diesem Jahr wieder unter feierlicher musikalischer Umrahmung des Instrumental-Musikvereins Grünwettersbach den Wettersbacher Maibaum innerhalb weniger Sekunden auf dem Lammbrunnenplatz vor dem Rathaus Grünwettersbach. Diese traditionelle Veranstaltung wird jedes Jahr am 30. April unter Federführung der Abteilung Wettersbach durchgeführt.

In seiner folgenden Ansprache dankte Ortsvorsteher Rainer Frank allen, die zum guten Gelingen dieser Tradition und des anschließenden Festes auf dem Lammbrunnenplatz beitragen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.