header_12.jpg

Fahrbahn reinigen im Ortsgebiet

Mit dem Einsatzmeldebild "Technische Hilfeleistung - Fahrbahn reinigen" wurde die Feuerwehr Wettersbach am Mittwochabend, dem 14. April 2021, alarmiert. Ein mit Klärschlamm beladener LKW hatte zuvor auf seiner Fahrt aufgrund eines technischen Defekts Teile seiner Ladung verloren und beginnend von der AS Karlsbad Verschmutzungen auf den Hauptstraßen im Ortsgebiet von Palmbach und Grünwettersbach verursacht.

Weiterlesen

Kaminbrand in Stupferich

Zu einem Kaminbrand wurde die Feuerwehr Wettersbach am Samstagmittag, dem 10. April 2021, zusammen mit der Abteilung Stupferich sowie der Berufsfeuerwehr Karlsruhe nach Stupferich alarmiert.

Weiterlesen

Technische Hilfeleistung für den Rettungsdienst

Zu einer technischen Hilfeleistung wurde die Feuerwehr Wettersbach am Montagmittag, dem 29. Januar 2021, zusammen mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe zu einem Wohngebäude nach Grünwettersbach alarmiert.

Vor Ort wurde der Rettungsdienst und die Notfallhilfe des DRK Wettersbach beim Abtransport einer Person durch ein Treppenhaus mittels Schleifkorbtrage unterstützt.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit einem Fahrzeug ca. 45 Minuten im Einsatz.

Notfalltüröffnung in Grünwettersbach

Zu einer Notfalltüröffnung wurde die Feuerwehr Wettersbach am Freitagmorgen, dem 19. März 2021, zusammen mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe nach Grünwettersbach alarmiert. In einem dortigen Wohngebäude bestand der Verdacht einer Person in hilfloser Lage.

Durch die Feuerwehr wurde ein Zugang zum Gebäude geschaffen und die Einsatzstelle an den Rettungsdienst und die Polizei übergeben.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit einem Fahrzeug ca. 30 Minuten im Einsatz.

2020: Rückblick auf ein besonderes Jahr – auch für die Feuerwehr

Als sich am 10. Januar die Angehörigen der Feuerwehr Wettersbach beim ersten Dienstabend zur traditionellen Winterfeier mit Fotorückblick getroffen haben, ahnte wohl noch niemand welch außergewöhnliches Jahr mit welchen Herausforderungen noch vor allen liegen würde. Wir blicken daher auf einen besonderen Zeitraum – auch für die Feuerwehr Wettersbach – zurück.

Weiterlesen

Katze in Regenrinne gefangen in Palmbach

Zu einer Tierrettung wurde die Feuerwehr Wettersbach am Freitagmittag, dem 26. Juni 2020, um 13.31 Uhr nach Palmbach gerufen. Zwischen einer Regenrinne und den Dachziegeln steckte hier in rund sechs Metern Höhe eine Katze am Dachvorsprung fest. Aufgrund der räumlichen Enge schaffte es die Katze nicht sich von alleine herumzudrehen oder nach hinten zu flüchten. Glücklicherweise wurden Anwohner auf die Notlage des Tieres aufmerksam, das vermutlich schon einige Zeit dort gefangen aushaarte, sodass die Feuerwehr alarmiert wurde.

Weiterlesen

Rauchentwicklung in Grünwettersbach / Fehlalarm

Nur wenige Stunden nach dem letzten Einsatz lösten die Funkmeldeempfänger am Samstagabend, dem 10. April 2021, erneut aus und riefen die Feuerwehr Wettersbach zusammen mit einem Fahrzeug der Berufsfeuerwehr nach Grünwettersbach auf den Plan. Hier war zuvor im Bereich des Funkturms eine starke Rauchentwicklung beobachtet worden, sodass der Verdacht eines Brandereignisses bestand.

Weiterlesen

Kleinbrand in Palmbach

Ein Kleinbrand eines Papierkorbs an einer Palmbacher Bushaltestelle war Grund eines Einsatzes der Feuerwehr Wettersbach am Dienstagnachmittag, dem 30. März 2021.

Mittels einer kleinen Menge Wasser konnte das Feuer sofort gelöscht werden, sodass der Einsatz nach ca. 10 Minuten beendet war.

Jahreshauptversammlung 2021

Zur bislang wohl außergewöhnlichsten und kürzesten Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Einsatzabteilung am Freitagabend, dem 26. März 2021. Unter den strengen Vorgaben eines umfangreichen Schutzkonzepts standen verschiedene Wahlen als wichtigster Tagespunkt auf der Agenda. Die rechtlichen Anforderungen der Wahlen waren es letztendlich auch, die eine Präsenzveranstaltung bei großflächig verteilter Bestuhlung mit großem Abstand in der Fahrzeughalle erst erforderlich machten.

Weiterlesen

Mülleimerbrand in Palmbach

Zu einem brennenden Mülleimer wurde die Feuerwehr Wettersbach in der Nacht auf Dienstag, dem 16. März 2021, zusammen mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe nach Palmbach alarmiert.

Bei Eintreffen brannte eine Mülltonne in der Nähe einer Garage im Außenbereich bereits vollständig. Das Feuer konnte von einem Atemschutztrupp schnell gelöscht und die Einsatzstelle somit der Polizei übergeben werden.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit einem Fahrzeug ca. 30 Minuten im Einsatz.

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Mit dem Einsatzmeldebild "Technische Hilfeleistung Umwelt - Öl / Benzin nach Verkehrsunfall aufnehmen" wurde die Feuerwehr Wettersbach am Sonntagmittag, dem 18. Oktober 2020, zusammen mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe auf die L623 im Kreuzungsbereich zur L609 in der Nähe des Ortsausgangs Palmbach alarmiert.

Weiterlesen

LKW kollidiert auf der Bundesautobahn 8 mit Leitplanke

Zu einem LKW-Unfall mit auslaufenden Kraftstoffen wurde die Feuerwehr Wettersbach zusammen mit der Abteilung Stupferich und der Berufsfeuerwehr Karlsruhe am Montagmittag, dem 22. Juni 2020, um 14.06 Uhr auf die Bundesautobahn 8 in Fahrtrichtung Karlsruher Dreieck alarmiert.

Weiterlesen

Willkommen bei uns

Wir sind eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe und wurden 1980 durch Zusammenschluss der früheren Abteilungen Palmbach und Grünwettersbach gegründet.

Unser Ziel: Ihre Sicherheit

Wir rücken zu Brandeinsätzen, technischen Hilfeleistungen, Unwetter- und Umwelteinsätzen und vielen anderen Notfällen nach Grünwettersbach und Palmbach, sowie zur Verstärkung nach Stupferich, Hohenwettersbach und Bergwald aus.

Des weiteren sind wir für alle Einsätze auf dem Autobahnabschnitt der A8 von der Anschlussstelle Karlsbad bis zum Dreieck Karlsruhe sowie in Richtung Stuttgart bis zum Parkplatz Remchingen/Nöttingen zuständig. Auch die A5 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Karlsruher Dreieck und der Anschlussstelle Karlsruhe Mitte wird von uns bei Einsätzen angefahren.

Wir erledigen diese Aufgabe ehrenamtlich in unserer Freizeit. In unseren Übungsabenden bilden wir uns regelmäßig fort. Ausbildungs- und einsatztechnisch befinden wir uns auf dem neuesten Stand.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.