header_33.jpg

Vollbrand einer Dachgeschosswohnung fordert Todesopfer in Grünwettersbach

Ein Todesopfer und über 100.000 Euro Sachschaden sind die traurige Bilanz eines Gebäudebrandes im Karlsruher Stadtteil Grünwettersbach am Sonntagnachmittag, dem 01. Dezember 2019. Um 16.25 Uhr wurde die Feuerwehr Wettersbach zusammen mit der Abteilung Hohenwettersbach und der Berufsfeuerwehr Karlsruhe mit dem Einsatzmeldebild "Brand - Dachstuhl" alarmiert. Zuvor waren in der Integrierten Leitstelle Karlsruhe mehrere Notrufe eingegangen, in denen von Flammen aus dem Dachgeschoss eines Wohngebäudes in der Straße „Am Steinhäusle“ berichtet wurde.

Weiterlesen

LKW-Unfall mit eingeklemmter Person auf A8

Mit dem Einsatzmeldebild "Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall LKW Person eingeklemmt" wurde die Feuerwehr Wettersbach am frühen Mittwochmorgen, dem 27. November 2019, zusammen mit der Abteilung Stupferich sowie der Berufsfeuerwehr Karlsruhe auf die Bundesautobahn 8 alarmiert. Zwischen der Anschlussstelle Karlsbad und dem Karlsruher Dreieck hatte sich zu Beginn der Gefällstrecke ein Auffahrunfall zwischen zwei LKW ereignet, wobei der Fahrer des auffahrenden LKW in seinem Führerhaus eingeklemmt wurde.

Weiterlesen

Verleihung des Feuerwehr Ehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg

Gleich zwei Feuerwehrangehörige der Abteilung Wettersbach konnten am Freitagabend, dem 08. November 2019, im Palais Haus Solms der Stadt Karlsruhe besondere Ehrungen entgegennehmen.

Im Namen von Innenminister Thomas Strobl wurde dort das Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg durch Florian Geldner, den Feuerwehrkommandanten der Stadt Karlsruhe an langjährige verdiente Feuerwehrangehörige in mehreren Ausführungen verliehen.

Weiterlesen

Erfolgreiche Großübung der Abschnittsführungsstelle Wettersbach

Eine Großübung der Abschnittsführungsstelle wurde am Samstag, den 30. November 2019 von den Feuerwehren aus Hohenwettersbach, Stupferich und Wettersbach durchgeführt. Um bei Großschadenslagen wie Sturm, Unwetter und ähnlichem die Integrierte Leitstelle (ILS) in Karlsruhe zu entlasten, wird – sobald es nötig ist – die „kleine Leitstelle“ in Wettersbach in Betrieb genommen. Hierzu wird in einem Unterrichtsraum ein Lagezentrum eingerichtet und das Kommandantenbüro zum Funkraum umgestaltet.

Weiterlesen

Großübung der Jugendfeuerwehr Karlsruhe bei der Robert Bosch GmbH

Die Jugendfeuerwehr Karlsruhe führt im zwei-jahres Rhythmus eine Großübung mit allen Abteilungen der Jugendfeuerwehr durch, so auch dieses Jahr am 16. November bei der Firma Robert Bosch GmbH in Hagsfeld. Als Übungslage wurde ein Gebäudebrand mit mehreren vermissten Personen angenommen. Die Einsatzleitung bildete gleich zu Beginn des Einsatzes drei Abschnitte, um die Menschenrettung und Brandbekämpfung durchzuführen.

Weiterlesen

Willkommen bei uns

Wir sind eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe und wurden 1980 durch Zusammenschluss der früheren Abteilungen Palmbach und Grünwettersbach gegründet.

Unser Ziel: Ihre Sicherheit

Wir rücken zu Brandeinsätzen, technischen Hilfeleistungen, Unwetter- und Umwelteinsätzen und vielen anderen Notfällen nach Grünwettersbach und Palmbach, sowie zur Verstärkung nach Stupferich, Hohenwettersbach und Bergwald aus.

Des weiteren sind wir für alle Einsätze auf dem Autobahnabschnitt der A8 von der Anschlussstelle Karlsbad bis zum Dreieck Karlsruhe sowie in Richtung Stuttgart bis zum Parkplatz Remchingen/Nöttingen zuständig. Auch die A5 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Karlsruher Dreieck und der Anschlussstelle Karlsruhe Mitte wird von uns bei Einsätzen angefahren.

Wir erledigen diese Aufgabe ehrenamtlich in unserer Freizeit. In unseren Übungsabenden bilden wir uns regelmäßig fort. Ausbildungs- und einsatztechnisch befinden wir uns auf dem neuesten Stand.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.