header_32.jpg

Narrenmarkt Wettersbach 2019

Auch dieses Jahr unterstützt die Feuerwehr Wettersbach den Narrenmarkt vor dem Wettersbacher Rathaus. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns besuchen.

Balkonbrand in Grünwettersbach

Ein defektes Elektrogerät sorgte am Dienstagnachmittag, dem 29. Januar 2019, für einen größeren Einsatz der Rettungskräfte in Karlsruhe-Grünwettersbach. Infolge eines in Brand geratenen Laptops entzündete sich in einem dortigen Wohngebäude eine Matratze. Zwei Anwohnern gelang es noch die brennende Matratze auf den Balkon des Hauses zu ziehen und so eine weitere Brandausbreitung im Inneren zu verhindern.

Weiterlesen

Kellerbrand in Hohenwettersbach

Zu einem gemeldeten Kellerbrand wurde die Feuerwehr Wettersbach zusammen mit den Abteilungen Hohenwettersbach und Wolfartsweier sowie der Berufsfeuerwehr Karlsruhe am Montagmorgen, dem 28. Januar 2019, um 06.48 Uhr nach Hohenwettersbach alarmiert.

Weiterlesen

PKW brennt auf BAB 8 vollständig aus

Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr vollständig ausgebrannt ist ein PKW am Freitagmittag, dem 14. Dezember 2018, auf der Bundesautobahn 8 bei Karlsbad. Um 15.13 Uhr wurde die Feuerwehr Wettersbach zusammen mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe von der Integrierten Leitstelle Karlsruhe mit dem Meldebild "Brand - PKW außerorts" auf die BAB 8 in Fahrtrichtung Stuttgart alarmiert. Ebenfalls alarmiert waren die Feuerwehr Remchingen sowie die Berufsfeuerwehr Pforzheim, welche die Einsatzstelle von der Gegenfahrbahn aus anfuhren.

Weiterlesen

Kleineinsatz: Ast ragte auf L623

Zu einem Kleineinsatz infolge des über Süddeutschland ziehenden Sturmtiefs Uwe wurde die Feuerwehr Wettersbach am Sonntagmittag, dem 10. Februar 2019, alarmiert. Auf der L623 in Fahrtrichtung Wolfartsweier ragte ein Ast in den Fahrbahnbereich und stellte somit eine Gefahrenstelle da.

Die Feuerwehr Wettersbach entfernte den Ast und war mit einem Fahrzeug ca. 15 Minuten im Einsatz.

Brennender Autotransporter auf der BAB 8

Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr ist die Zugmaschine eines Autotransporters in der Nacht von Montag auf Dienstag, dem 29. Januar 2019, auf der Bundesautobahn 8 bei Karlsbad vollständig ausgebrannt. Der Fahrer konnte sein Gespann in Fahrtrichtung Stuttgart auf dem Standstreifen in Höhe des Autobahnparkplatzes Steinig zum Stehen bringen und das Fahrzeug unverletzt verlassen.

Weiterlesen

Wohnungsbrand fordert Todesopfer in Palmbach

Ein Brand in einer Wohnung im Karlsruher Stadtteil Palmbach sorgte am Mittwochmorgen, dem 09. Januar 2019, für einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei. Um 08.51 Uhr wurde die Feuerwehr Wettersbach zusammen mit den Abteilungen Stupferich und Hohenwettersbach sowie dem Löschzug der Berufsfeuerwehr Karlsruhe mit dem Einsatzmeldebild "Brand – Rauch aus Wohnung" alarmiert, nachdem der Integrierten Leitstelle Karlsruhe in einem Notruf austretender Brandrauch aus einem Wohngebäude gemeldet worden war.

Weiterlesen

Jugendfeuerwehrspiele in Hohenwettersbach

Am 21. Oktober 2018 fanden in Hohenwettersbach die diesjährigen Jugendfeuerwehrspiele der Jugendfeuerwehr Karlsruhe statt. Auch die Jugendfeuerwehr Wettersbach beteiligte sich im Rahmen einer gemischten Mannschaft mit der Abteilung Bulach zusammen an den Spielen.

Weiterlesen

Willkommen bei uns

Wir sind eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe und wurden 1980 durch Zusammenschluss der früheren Abteilungen Palmbach und Grünwettersbach gegründet.

Unser Ziel: Ihre Sicherheit

Wir rücken zu Brandeinsätzen, technischen Hilfeleistungen, Unwetter- und Umwelteinsätzen und vielen anderen Notfällen nach Grünwettersbach und Palmbach, sowie zur Verstärkung nach Stupferich, Hohenwettersbach und Bergwald aus.

Des weiteren sind wir für alle Einsätze auf dem Autobahnabschnitt der A8 von der Anschlussstelle Karlsbad bis zum Dreieck Karlsruhe sowie in Richtung Stuttgart bis zum Parkplatz Remchingen/Nöttingen zuständig. Auch die A5 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Karlsruher Dreieck und der Anschlussstelle Karlsruhe Mitte wird von uns bei Einsätzen angefahren.

Wir erledigen diese Aufgabe ehrenamtlich in unserer Freizeit. In unseren Übungsabenden bilden wir uns regelmäßig fort. Ausbildungs- und einsatztechnisch befinden wir uns auf dem neuesten Stand.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen