header_41.jpg

Gebüschbrand in Palmbach

Zu einem Gebüschbrand wurde die Feuerwehr Wettersbach am Samstagmittag, dem 27. Mai 2023, um 13.24 Uhr zusammen mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe nach Palmbach alarmiert. Kurz vor Eintreffen des ersten Fahrzeuges an der Einsatzstelle wurde das Einsatzstichwort erhöht, nachdem mehrere Notrufe in der Integrierten Leitstelle Karlsruhe eingingen und das Feuer auf das angrenzende Gebäude überzugreifen drohte. Dadurch wurden weitere Fahrzeuge sowie die Abteilung Stupferich nachalarmiert.

Bei Eintreffen der Abteilung Wettersbach zeigte sich eine brennende Thujahecke auf einer Länge von mehreren Metern, das Feuer hatte sich zudem bereits auf einen Baum ausgebreitet. Anwohner hatten den Brand jedoch bereits mit mehreren Gartenschläuchen eingedämmt. Durch die Feuerwehr wurden sofort zwei Strahlrohre vorgenommen und der Bereich ausgiebig abgelöscht und bewässert. Aufgrund der Rauchentwicklung kamen dabei auch Atemschutzgeräte zum Einsatz. Nach abschließender Kontrolle mittels Wärmebildkamera waren keine weiteren Maßnahmen mehr notwendig. Auch der Rettungsdienst, die Notfallhilfe des DRK Wetterbach sowie die Polizei waren vor Ort.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit drei Fahrzeugen ca. eine Stunde im Einsatz.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.