header_25.jpg

Massiver Baum stürzt in Palmbach nach Gewitter auf Fahrbahn

Zu einem umgestürzten Baum wurde die Feuerwehr Wettersbach am Mittwochmittag, dem 14. September 2022, nach einem kurzen, aber heftigen Gewitter um 14.52 Uhr nach Palmbach alarmiert.

Vor Ort war ein größerer Ast an der Gabelung eines Baumes abgebrochen und auf die Fahrbahn gefallen. Ein weiterer, massiver Ast drohte ebenfalls abzuknicken und stürzte nur kurze Zeit nach Eintreffen auf die inzwischen gesperrte Fahrbahn. Durch die Feuerwehr wurde der restliche Baum aus Sicherheitsgründen anschließend vollständig gefällt und das Holz aufwändig mittels Kettensäge zerkleinert und auf einer angrenzenden Grünfläche deponiert. Zum Schluss wurde die Straße noch mittels Wasser und Besen gereinigt.

Für die Dauer der Arbeiten musste die Hauptstraße zeitweise voll gesperrt werden. Die Feuerwehr Wettersbach war mit zwei Fahrzeugen ca. drei Stunden im Einsatz.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.