header_10.jpg

Gasausströmung ohne offensichtliche Freisetzung im Bergwald

Zu einer Gasausströmung ohne offensichtliche Freisetzung wurde die Feuerwehr Wettersbach am Samstag den 6.11.2021 alarmiert. Da sich unser LF16 gerade auf einer Bewegungsfahrt in Wettersbach befand konnten wir umgehend die Einsatzstelle in Bergwald anfahren.

Vor Ort wurde die Lage zusammen mit den Kameraden der Abteilung Hohenwettersbach und der Berufsfeuerwehr Karlsruhe erkundet. Es wurde festgestellt dass es sich um eine defekte Heizungsanlage handelte die per Notschalter außer Betrieb genommen wurde.

Eine direkte Gefahrenlage bestand nicht. Nach ca. 30min war der Einsatz für uns beendet und konnten wieder unser Feuerwehrhaus anfahren.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.