header_39.jpg

Privater Rauchmelder in Palmbach

Zu einem privaten Rauchwarnmelder wurde die Feuerwehr Wettersbach am Mittwochmittag, dem 28. Juli 2021, zusammen mit den Abteilungen Stupferich und Hohenwettersbach sowie der Berufsfeuerwehr Karlsruhe nach Palmbach alarmiert. Aus einem Wohngebäude war hier der Alarmton eines Rauchwarnmelders und Brandgeruch bemerkt worden.

Bei Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeuges aus Wettersbach zeigte sich schnell, dass es sich um angebrannte Speisen in einem Kochtopf gehandelt hatte, die zur Rauchentwicklung führten. Diese wurden noch vor Eintreffen der Feuerwehr eigenständig vom Herd genommen und der Bereich belüftet. Nach Kontrolle des Bereichs konnte der Einsatz somit beendet werden.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit einem Fahrzeug ca. 20 Minuten im Einsatz.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.