header_41.jpg

Gemeldeter Dachstuhlbrand / Fehlalarm

Zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand wurde die Feuerwehr Wettersbach am Donnerstagmorgen, dem 06. Februar 2020, zusammen mit den Abteilungen Stupferich und Hohenwettersbach sowie der Berufsfeuerwehr Karlsruhe nach Grünwettersbach alarmiert. Aus dem Dachbereich eines Wohngebäudes war hier aufsteigender Rauch beobachtet und die Feuerwehr alarmiert worden.

Bei der Erkundung des Gebäudes konnte schnell festgestellt werden, dass kein Brandereignis vorlag. Verdampfendes Wasser auf der Dacheindeckung hatte den Anschein von Brandrauch erweckt. Neben der Feuerwehr waren auch der Rettungsdienst, die DRK Bereitschaften der Bergdörfer sowie die Polizei vor Ort.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit zwei Fahrzeugen ca. 15 Minuten im Einsatz.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.