header_10.jpg

Brennende Gaskartusche in Grünwettersbach

Mit dem Einsatzmeldebild "Brand - Zimmerbrand" wurde die Feuerwehr Wettersbach in der Nacht des Samstags, dem 18. November 2017, zusammen mit der Abteilung Hohenwettersbach sowie der Berufsfeuerwehr Karlsruhe nach Grünwettersbach alarmiert.

In einem dortigen Wohnhaus kam es zu einem Brand einer Gaskartusche, welcher beim Eintreffen bereits erloschen war. Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich mit der Wärmebildkamera und belüftete den Raum. Die Kartusche wurde außerdem nach draußen verbracht und gekühlt.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit zwei Fahrzeugen ca. 30 Minuten im Einsatz.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok