header_09.jpg

Fehlalarm: LKW-Brand BAB 8

Mit dem Einsatzmeldebild "LKW-Brand" wurde die Feuerwehr Wettersbach am frühen Montagmorgen, dem 19. September 2016, zusammen mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe auf die BAB 8 in Fahrtrichtung Stuttgart alarmiert.

Da die Ortsangaben der Notrufe ungenau waren, wurde kurze Zeit später zusätzlich die Abteilung Wolfartsweier alarmiert, um den Abschnitt zwischen Dreieck Karlsruhe und Anschlussstelle Karlsbad anzufahren. In diesem Streckenabschnitt konnte ein LKW festgestellt werden, bei welchem es aufgrund eines technischen Defekts zu einer Rauchentwicklung gekommen war. Die Fahrzeuge der Feuerwehr Wettersbach, welche in Karlsbad auffuhren und die Strecke nach Pforzheim kontrollierten, konnten somit den Einsatz abbrechen.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit zwei Fahrzeugen ca. 20 Minuten im Einsatz.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.