header_10.jpg

Großbrand in der Nordstadt

Zur Unterstützung der Löscharbeiten nach einem Dachstuhlbrand wurde die Feuerwehr Wettersbach am Samstagabend, dem 18. Juni 2022, um 19.47 Uhr in die Karlsruher Nordstadt alarmiert.

Dort war es zu einem Brand im Dachgeschoss eines Gebäudekomplexes gekommen, der sich auf den gesamten Dachbereich des Wohnblocks ausbreitete. Mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr Karlsruhe aus dem gesamten Stadtgebiet wurden daraufhin zur Einsatzstelle nachgefordert.

Zwei Atemschutztrupps der Abteilung Wettersbach unterstützen vor Ort in einem Einsatzabschnitt bei den Nachlöscharbeiten und der Suche nach Glutnestern im Dachbereich. Teilweise musste dazu die Dachkonstruktion aufwändig mit Sägen und Brechwerkzeugen eingerissen werden, um an die letzten Brandherde zu gelangen.

Im Laufe des Einsatzes konnte die Anzahl der Einsatzkräfte dann schrittweise reduziert werden, sodass das Fahrzeug der Feuerwehr Wettersbach nach rund 5 Stunden den Einsatz beenden konnte. Gegen 01.00 Uhr verließen die letzten Feuerwehrangehörigen wieder das Feuerwehrhaus.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.