header_12.jpg

Auslaufender Kraftstoff aus LKW-Tank auf BAB 8

Mit dem Einsatzmeldebild "Technische Hilfeleistung Umwelt - Auslaufender Kraftstoff LKW" wurde die Feuerwehr Wettersbach am Montagmittag, dem 17. Mai 2021, zusammen mit den Abteilungen Stupferich und Rüppurr sowie der Berufsfeuerwehr Karlsruhe auf die BAB 8 in den Bereich des Dreiecks Karlsruhe alarmiert.

Im Bereich der Überleitung auf die A5 in Fahrtrichtung Frankfurt war es hier zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem LKW gekommen, bei der der Kraftstofftank des LKW beschädigt wurde.

Durch die Feuerwehr wurde bereits auf die Fahrbahn ausgelaufener Kraftstoff mit Bindemittel abgestreut und der restliche Tankinhalt in Fässer umgepumpt. Zusätzlich wurde der Brandschutz an der Unfallstelle sichergestellt.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit einem Fahrzeug ca. eine Stunde im Einsatz.

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.