header_29.jpg

Rauchentwicklung in Grünwettersbach / Fehlalarm

Nur wenige Stunden nach dem letzten Einsatz lösten die Funkmeldeempfänger am Samstagabend, dem 10. April 2021, erneut aus und riefen die Feuerwehr Wettersbach zusammen mit einem Fahrzeug der Berufsfeuerwehr nach Grünwettersbach auf den Plan. Hier war zuvor im Bereich des Funkturms eine starke Rauchentwicklung beobachtet worden, sodass der Verdacht eines Brandereignisses bestand.

Nach Kontrolle des Bereichs konnte aber zeitnah Entwarnung gegeben werden, die Ursache des Rauches war ein bewachtes, kleineres Nutzfeuer.

Die Feuerwehr Wettersbach musste somit nicht eingreifen und war mit einem Fahrzeug ca. 20 Minuten im Einsatz.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.