header_02.jpg

Verkehrsunfall mit Wohnwagen auf der A8

Zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen wurde die Feuerwehr Wettersbach am Mittwochmorgen, dem 17. Juli 2019, zusammen mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe auf die Bundesautobahn 8 in Fahrtrichtung Stuttgart alarmiert. Dort hatte sich auf der Gefällstrecke in Richtung Remchingen ein Unfall unter Beteiligung eines PKW mit Wohnwagen ereignet, wobei das Gespann mit der Mittelleitplanke kollidiert und auf dem linken und mittleren Fahrsteifen zum Stehen gekommen war.

Beim Eintreffen wurden die Insassen schon von der Notfallhilfe Stupferich und dem Rettungsdienst betreut. Durch die Feuerwehr wurden die Batterie des Unfallfahrzeugs abgeklemmt und die Fahrzeuge auf austretende Betriebsstoffe kontrolliert. Bei der Kontrolle zweier im Wohnwagen gelagerter Gasflaschen konnten zudem keine Undichtigkeiten festgestellt werden, sodass die Feuerwehr die Unfallstelle wieder verlassen konnte.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit einem Fahrzeug ca. eine Stunde im Einsatz.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok