header_29.jpg

Rauchentwicklung aus Gebäude in Hohenwettersbach

Mit dem Einsatzmeldebild "Brand - Rauchentwicklung im oder aus Gebäude" wurde die Feuerwehr Wettersbach zusammen mit der Abteilung Hohenwettersbach sowie der Berufsfeuerwehr Karlsruhe am Sonntagmittag, dem 23. Juni 2019, nach Hohenwettersbach alarmiert.

Beim Eintreffen konnte austretender Rauch aus einer Wohnung im Erdgeschoss sowie das Auslösen von Rauchwarnmeldern festgestellt werden. Über die Eingangstüre wurde sich Zutritt zur Wohnung verschaffen und diese unter Atemschutz durchsucht. Hierbei konnte ein auf dem Herd stehender Topf mit angebrannten Speisen als Ursache der Rauchentwicklung gefunden und ins Freie verbracht werden. Anschließend wurde die Wohnung noch belüftet.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit einem Fahrzeug ca. 30 Minuten im Einsatz.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok