header_42.jpg

Wasser drohte in Gebäude zu laufen

Zu einem gemeldeten Wasserschaden wurde die Feuerwehr Wettersbach am Freitagmittag, dem 15. März 2019, nach Grünwettersbach alarmiert.

Durch längere Regenfälle drohte dort angestautes Oberflächenwasser in ein Gebäude zu laufen. Zum Ableiten des Wassers wurde von der Feuerwehr im Außenbereich ein Graben gezogen. Zusätzlich wurden mehrere Sandsäcke platziert.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit zwei Fahrzeugen ca. 30 Minuten im Einsatz.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok