header_18.jpg

Kleineinsatz: Ast ragte auf L623

Zu einem Kleineinsatz infolge des über Süddeutschland ziehenden Sturmtiefs Uwe wurde die Feuerwehr Wettersbach am Sonntagmittag, dem 10. Februar 2019, alarmiert. Auf der L623 in Fahrtrichtung Wolfartsweier ragte ein Ast in den Fahrbahnbereich und stellte somit eine Gefahrenstelle da.

Die Feuerwehr Wettersbach entfernte den Ast und war mit einem Fahrzeug ca. 15 Minuten im Einsatz.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok