header_40.jpg

Brennende Gasflasche von Wohnwagen auf der BAB 8

Mit dem Einsatzmeldebild "Brand - PKW außerorts" wurde die Feuerwehr Wettersbach am Mittwochmittag, dem 25. Juli 2018, zusammen mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe auf die BAB 8 in Fahrtrichtung Dreieck Karlsruhe alarmiert.

An der Einsatzstelle auf der Gefällstrecke vor dem Karlsruher Dreieck zeigte sich, dass sich während der Fahrt eine Verpuffung an einer Gasflasche eines Wohnwagens ereignet hatte und hierbei der Anhänger in Mitleidenschaft gezogen wurde. Eine offene Flammenbildung war jedoch nicht mehr ersichtlich. Mittels eines C-Rohres wurde der Bereich und die Gasflasche durch einen Trupp unter Atemschutz ausgiebig mit Wasser gekühlt. Für die Dauer der Maßnahmen mussten zwei Fahrspuren komplett gesperrt werden. Nach der abschließenden Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit zwei Fahrzeugen ca. eine Stunde im Einsatz.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.