header_17.jpg

Keller von Wohngebäude großflächig überflutet

Mit dem Einsatzmeldebild "Technische Hilfeleistung - Keller unter Wasser" wurde die Feuerwehr Wettersbach am Sonntagmorgen, dem 21. Januar 2018, nach Grünwettersbach alarmiert.

In einem dortigen Wohngebäude standen ca. 120 Quadratmeter Keller- und Garagenbereich ca. 30 Zentimeter hoch unter Wasser. Mittels mehrerer Tauchpumpen, Wassersauger und einer Schmutzwasserpumpe konnte das Wasser aus dem Gebäude entfernt werden. Die Einsatzstelle wurde anschließend dem Eigentümer und einer verständigten Fachfirma übergeben.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit zwei Fahrzeugen ca. drei Stunden im Einsatz.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.