header_36.jpg

Fassadenbrand in Grünwettersbach

Mit dem Einsatzmeldebild "Brand - Fassade" wurde die Feuerwehr Wettersbach am Samstagmittag, dem 15. Juli 2017, zusammen mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe nach Grünwettersbach alarmiert.

Dort kam es zum Brand einer Hecke an der Fassade eines Wohnhauses, der bereits auf Teile eines Fensterrolladens übergegriffen und die Fassade in Mitleidenschaft gezogen hatte. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer von Anwohnern mit einem Gartenschlauch schon fast vollständig gelöscht worden. Mit dem Druckschlauch-S wurden letzte Nachlöscharbeiten im Außenbereich durch geführt, während ein Atemschutztrupp das Wohnhaus im Inneren kontrollierte. Mittels eines Überdruckbelüfters wurde in das Haus eingedrungener Brandrauch aus dem Gebäude beseitigt. Im weiteren Verlauf wurde auch ein Rolladenkasten im Brandbereich geöffnet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit zwei Fahrzeugen ca. 30 Minuten im Einsatz.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok