header_17.jpg

Übungstag Technische Hilfeleistung der Jugendfeuerwehr

Am Samstag, dem 12. Oktober 2013, fand der Tag der Technischen Hilfeleistung der Jugendfeuerwehr Wettersbach zusammen mit der Abteilung Wolfartsweier statt. An diesem Tag wurde den Jugendlichen der komplexe Themenbereich der Technischen Hilfeleistung in Theorie und Praxis näher gebracht. Gemeinsam startete man um 8.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück im Feuerwehrhaus Wettersbach, danach fand eine 45minütige Theorieeinheit zum Thema Verkehrsunfälle statt in welcher u.a. der Rettungsgrundsatz, die Raumaufteilung an der Einsatzstelle sowie die Aufgabenverteilung der einzelnen Trupps behandelt wurde.

Nach dieser theoretischen Einheit fuhr man zur ersten praktischen Einheit dieses Tages zum Gewerbegebiet nach Palmbach wo schon zwei Übungs-PKWs bereit standen. Nun wurde erst einmal eine Geräteablage eingerichtet sowie der 1. Punkt des Rettungsgrundsatzes, Sichern, abgearbeitet, welcher u.a. die Verkehrsabsicherung, das Sicherstellen des Brandschutzes sowie das Unterbauen des Fahrzeuges beinhaltet. Anschließend wurde eine Fußraumöffnung durchgeführt, hierfür wurde nach Quetschen des Kotflügels und Entfernen der Scheibe, mittels Rettungsspreizer die Beifahrertür entfernt um an den Fußraum zu gelangen. Nach dieser Tätigkeit aß man im Feuerwehrhaus erstmal zu Mittag, bevor es wieder zur zweiten praktischen Einheit des Tages ins Gewerbegebiet ging.

Im zweiten Teil beschäftigte man sich mit einer patientenorientierten Rettung, hierbei handelt es sich um ein Verfahren um Personen mit möglicherweise inneren Verletzungen und/oder Verletzungen im Hals-Wirbelsäulenbereich möglichst schonend zu befreien. Hierfür wurde zuerst die Frontscheibe entfernt und danach alle Fahrzeugsäulen durchtrennt, nun konnte man das Dach zurück klappen und die Person befreien. Am Ende des Tages wurde dann noch ein Verfahren bei welchem mittels eines hydraulischen Rettungszylinders der Fußraum erweitert wurde demonstriert. Nach dem gemeinsamen Aufräumen ging dann ein sehr interessanter und lehrreicher Tag für die Jugendlichen zu Ende.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok