header_32.jpg

Baumbrand in Grünwettersbach

Nur einen Tag nach dem großen Unwettereinsatz wurde die Feuerwehr Wettersbach am Sonntagmittag, dem 26. Juni 2016, um 15:38 Uhr erneut alarmiert. Mit dem Einsatzmeldebild "Baumbrand" ging es zu einem Wiesengelände nach Grünwettersbach.

Vor Ort wurde ein im Inneren noch brennender Baum vorgefunden, welcher sich vermutlich durch einen Blitzeinschlag während der Unwetterphase entzündet hatte. Da von der Glut im Inneren noch eine Gefahr für die Umgebung ausging, wurde in Absprache mit der Polizei der Baum mit der Motorkettensäge weiter geöffnet und mit dem Druckschlauch-S abgelöscht.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit einem Fahrzeug ca. eine Stunde im Einsatz.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.