header_01.jpg

Auslaufender Kraftstoff aus LKW-Tank bei Palmbach

Mit dem Einsatzmeldebild "Auslaufen von Kraftstoff aus LKW-Tank" wurde die Feuerwehr Wettersbach am Mittwochmittag, dem 03. August 2016, zusammen mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe auf die L623 alarmiert.

An der Einsatzstelle zeigte sich, dass ein LKW bei seiner Fahrt auf der A8 am Tank beschädigt worden war und Kraftstoff verlor. Als der Fahrer dies bemerkte, verließ er die Autobahn an der Abfahrt Karlsbad und stoppte sein Fahrzeug im Kurvenbereich zur L623 in Fahrtrichtung Ortseingang Palmbach. Die Feuerwehr Wettersbach fing den noch auslaufenden Kraftstoff mit Mulden auf und dichtete den Tank mit Holzkeilen provisorisch ab. Die Gefahrenstelle wurde weiträumig gegen den fließenden Verkehr abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. In Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe wurde der noch im Tank verbliebene Kraftstoff in Fässer umgepumpt.

Die Feuerwehr Wettersbach war mit einem Fahrzeug ca. 45 Minuten im Einsatz.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.