• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

LKW-Brand / Kein Einsatz für die Feuerwehr

Zu einem LKW-Brand wurde die Feuerwehr Wettersbach am Mittwoch, den 02.01.2008 alarmiert. Ein LKW-Fahrer, der von Pforzheim kommend auf der Autobahn 8 in Richtung Anschlussstelle Karlsbad unterwegs war, hatte gemeldet, dass sein LKW am Heck brenne. Ebenso gab er der Leitstelle an, dass er seine Fahrt fortsetze, um kurz nach der Anschlussstelle Karlsbad bei Kilometer 256 auf die Feuerwehr zu warten. Daraufhin wurde die Feuerwehr Wettersbach sowie die Berufsfeuerwehr in Marsch gesetzt.

Wenig später meldete sich der LKW-Fahrer ein zweites Mal - aufgrund stockenden Verkehrs auf der Autobahn schaffte er es nicht mehr bis zur Anschlussstelle Karlsbad, da das Feuer jedes mal, wenn er langsamer wurde, größer aufflammte. Er fuhr seinen Iveco auf einen Parkplatz bei Kilometer 258. Somit wurde die Feuerwehr Pforzheim alarmiert, die Feuerwehr Wettersbach und die Berufsfeuerwehr konnten den Einsatz abbrechen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen