header_36.jpg

PKW-Brand an der Anschlussstelle Karlsbad

Zu einem Pkw-Brand wurde die Feuerwehr Wettersbach am Mittwoch, 24. April 2013 gegen 13:40 Uhr auf die Autobahn 8 alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich an der Anschlussstelle Karlsbad.

Noch während der Anfahrt wurde von der Leitstelle über Funk mitgeteilt, dass das Pannenfahrzeug nicht mehr brenne. Die Feuerwehr Wettersbach fuhr zur Kontrolle trotzdem die Einsatzstelle an. Beim Eintreffen bestätigte sich die Meldung. Zur Sicherheit wurde am betroffenen Fahrzeug die Batterie abgeklemmt, um eine Wiederentzündung zu verhindern. Der Einsatz war nach etwa 20 Minuten beendet.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.