header_39.jpg

Gestrüppbrand in Grünwettersbach

Zu einem Gestrüppbrand im Gewerbegebiet "Zur Seeplatte" wurde die Feuerwehr Wettersbach am Dienstag, 23. April um 17:01 Uhr gerufen. Durch das Abbrennen von Unkraut war eine Thuja-Hecke in Brand geraten, mehrere Anwohner hatten die Feuerwehr alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer durch Anwohner bereits größtenteils gelöscht worden. Die Feuerwehr löschte die restlichen Flammen und befeuchtete die Umgebung der Brandstelle, um ein Wiederentzünden durch Glut zu verhindern. Der Einsatz dauerte etwa eine halbe Stunde. Die Berufsfeuerwehr Karlsruhe musste nicht tätig werden.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.