header_10.jpg

Absicherungsmaßnahmen nach Schneefall

Am Freitag, 8 Februar 2013 kam es am Abend durch starken Schneefall zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Gegen 20:30 Uhr kamen sich ein Gelenkbus der Verkehrsbetriebe Karlsruhe und ein Tankzug auf der Talstraße in Palmbach ins Gehege.

Auf der Steigung zwischen dem Ortsausgang und dem Abzweig "Auf der Römerstraße" (Zufahrt Firma PI) kamen die Schwerfahrzeuge ins Rutschen und blockierten die Straße. Durch den anhaltenden Schneefall und die extreme Glätte konnten die Fahrzeuge zunächst nicht aus eigener Kraft weiterfahren, auch eine Bergung war nicht möglich.

Die Feuerwehr Wettersbach sicherte daher die Einsatzstelle ab, damit keine weiteren Fahrzeuge hineinfuhren, und wartete das Eintreffen des Winterdienstes ab, der die betroffene Stelle ausstreute und den Fahrzeugen die Weiterfahrt ermöglichte. Der Einsatz dauerte etwa 45 Minuten.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.