header_34.jpg

Übungsabend der Feuerwehr Wettersbach am Freitag den 18.10.13

An diesem Übungsabend wussten wir nur, dass es um technische Hilfe ging, Klaus unser Ausbilder hat uns pünktlich 19.30 Uhr zum Übungsanfang begrüßt. Als erstes sprachen wir in lockerer Runde über den Rettungsgrundsatz und erarbeiteten unter anderem, was doch alles in dem Begriff Sichern steckt. Nun nachdem der Rettungsgrundsatz von uns erarbeitete war, kam unser Ausbilder zum Kern des Übungsabends. Wir sollten den MTW soweit vom Boden abheben, dass unter seinen 4 Rädern jeweils eine Holzplatte, die auf vier runden Hölzern aufgelegt werden musste passte. Danach das Fahrzeug wieder ablassen, so dass es frei auf diesen vier Holzplatten stand.

Die Übungsziele bei dieser Übung waren:

  • ausleuchten der Einsatzstelle
  • sichern des Fahrzeuges
  • arbeiten nach Unfallverhütungsvorschrift
  • arbeiten mit Hebekissen
  • richtiges Absichern von angehobener Last
  • welche Gerätschaften haben wir zum Sichern

Diese Ziele wurden unter körperlicher Anstrengung erreicht, unser Fahrzeug stand frei auf den vier Holzplatten wir hatten es geschafft. Danke an das Team, dass diese Aufgabe engagiert bewältigt hat.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.